Projekte

Vita

Vita

Vita

Audio / Video

Presse

Vita

Galerie

Vita

Impressum

Vita

Kontakt

Vita

Home

Vita

Konzerttermine

Vita

Vita

Vita_700_49_01_55_50Prozent_beschn

Anja

Bachmann

Klarinette & Saxophon

Anja

Anja

Studium/Ausbildung

1989

Studium der klassischen Klarinette (Es-/ Bass-Klarinette, Bassetthorn) in
Bremen bei W.Hannak und in Berlin  bei Prof. G. Zeretzke;
Ausbildung auf Alt-Saxophon, später auch Tenor-, Sopran- und Baritonsaxophon
 
Engagements
seit 1994

1. Soloklarinettistin der Mittelsächsischen Philharmonie in Freiberg
 
Weitere Engagements führten A. Bachmann u.a zum Philharmonischen Staatsorchester Bremen, zum WDR Rundfunkrorchester Köln,
zur Robert-Schumann Philharmonie Chemnitz, in die Dresdner Philharmonie und in die Dresdner Staatskapelle Dresden.
 
Auftritte (Auswahl)
1996
- Erster solistischer Auftritt mit dem Klarinettenkonzert von Wolfgang Amadeus Mozart im Rahmen des Mittelsächsischen Kultursommers, welches auch live vom MDR übertragen wurde.
>>>

 
2000
- 1. Klarinettenkonzert von Carl Maria von Weber
>>>

 
2003
- Alexander Glazunov Konzert für Saxophon und Streichorchester
>>>

 
2005
- Doppelkonzert von Paul Carr für 2 Saxophone und Orchester zusammen mit Andy Miles vom WDR-Rundfunkorchester Köln
 >>>

 
2007
- Deutschlandradio Kultur
Übertragung der Sendung“ Deutschland Rundfahrt“ im Städtischen Festsaal Live Musik mit Anja Bachmann
 >>>

 
2007
- Uraufführung der New York Jazz-Suite Sketches fo(u)r two Saxes and Orchestra, welche Hans-Peter Preu für Andy Miles und Anja Bachmann komponierte, und die in einer Produktion mit dem WDR Rundfunkorchester Köln 2009 aufgenommen wurde.
>>>

 
2009
- „Summit“ von A.Piazzolla/G.Mulligan für Baritonsaxophon, Bandoneon, Klavier, Bass und Orchester
>>>

 
2011
- „The Tale of Taliesin“ für Alt-Saxophon und Orchester in Anwesenheit des norwegischen Komponisten Martin Romberg
 
2015
- Uraufführung von "Since we first met ... Two reeds are not enough !"

Hans-Peter Preu, Suite in 5 Sätzen für 2x4 Klarinetten/ Saxophone und Orchester, Uraufführung am 23. April 2015 in der Nikolaikirche zu Freiberg, GMD Raoul Grüneis, Mittelsächsische Philharmonie,
Solisten: Anja Bachmann & Hans-Christian Wicke
>>> youtube

 
 
 
Eigene Projekte
 
Kammermusik
seit 2012
Trio Insolite
>>>

 
seit 1998
Con Passione >>>


seit 2011
Quint Essenz
 
seit 2001
Orgel & Klarinette / Saxophon
>>>

 
Klezmer
seit 2007
Harts un Neschome  >>>


Jazz & Entspannung
seit 2009
Timeless Harmony  >>>

 
Klassik/
Unterhaltungsmusik
seit 2007
Trio Stiletto >>>

 
 
 
CDs

 
- Harts un Neschome  -
 „Von Jiddisch…bis Klezmer“

 
- Timeless Harmony  -  
Silent dance beyond the moon

 
- Novalis  -
 Mensch sein ist eine Kunst
 
Diverse CD-Aufnahmen mit dem Leipziger Kammerorchester, dem
WDR Rundfunkorchester, der Mittelsächsischen Philharmonie und weiteren Ensembles.